Himbeer Softeis aus dem Food Circus 

Gerade Himbeer Softeis im Food Circus hergestellt


Verwendete Geräte


– Food Circus & Schmetterling

Zutaten

  • 70g Zucker

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 300g Himbeeren TK

  • 2 Eiweiß ( so frisch wie möglich)

    Zubereitung

 

Messer in den Mixbehälter einsetzen

 

Zucker in den Mixtopf abwiegen


Deckel und Messbecher drauf

Am besten unter den Messbecher ein Zewa oder Taschentuch klemmen wegen Staub Entwicklung


Dann den Zucker 8 sek / Stufe 10 zu Puderzucker verarbeiten


Vorsichtig den Deckel öffnen
Vanillezucker und die Himbeeren reingeben
Das ganze dann 1 min / Stufe 8 mixen


Dann gebt ihr die 2 Eiweiß rein
7 sek / Stufe 5

Danach könnt ihr den Schmetterling einsetzen

Achtet drauf das dieser richtig sitzt


Deckel und Messbecher aufsetzen und dann das Programm  Whisk für 2:30 min stellen


Danach solltet ihr ein leckeres Eis haben


Meine Hirmbeeren waren nicht mehr ganz gefroren ( Gefrierschrank war nicht richtig zu )

Indische Currysuppe 

Indische Currysuppe


Gekocht Im Food Circus 


Es hat allen sehr gut geschmeckt, hab das Rezept aus der Zeitschrift wie immer angepasst 

Die Suppe hat auch kalt super geschmeckt 

  • Zutaten für 3-4 Personen 


  • 600g Hähnchen Brust Filet in Streifen 

  • Gewürz nach Wahl, hab Asia Gewürz zum marinieren genommen für das Fleisch

  • 80g Butter

  • 60g Mehl 

  • 2 TL Rote Currypaste 

  • 3 TL grüne Currypaste

  • 1 Liter Gemüse Brühe 

  • 1 Becher Sahne 

  • 2 TL Zucker

  • 1 EL Weißwein Essig 

  • 1 gut gereifte Mango

  • 250g Sahne Quark 

  • 1 Prise Salz 

  • Salz 

  • Pfeffer 

  • Paprikapulver geräuchert

  • Orientalischer Curry oder anderer 

  • Knoblauch Pulver 

  • 1 Bund Frühlings Zwiebel

  • Optional knusprige Bacon Streifen aus der Klara und Asia Knoblauch Croutons aus Toast selbst gemacht dazu 


Zubereitung 


Das Fleisch würzen und ins Blech der Klara legen, etwas Öl dazu / Rost hoch 

200 grad / 14 min gelegentlich wenden 


Beim Food Circus das Messer einsetzen 


Butter bei 95 grad / Stufe 2 / 5 min schmelzen 


Dann das Mehl zugeben und die Curry Pasten 


Mit der Brühe ablöschen und die Gewürze nach Geschmack zugeben sowie die Sahne 

Auf 95 grad stehen lassen / Stufe 2 / 10 min 


Dann die Mango schälen und in grobe Stücke schneiden 

Mango in den Mixbehälter geben mit dem Quark und dem Weißwein Essig sowie dem Zucker 


Deckel Verschliessen, Messbecher drauf drehen und auf Stufe 8 anfangen zu mixen / 45 sek, langsam bis Stufe 10 drücken, der Topf darf nicht zuviel sein 


Ggf noch ein paar sek länger 


Auf 85 grad ca 5 min ziehen lassen 


Suppe abschmecken eventuell nachwürzen 


Suppe dann servieren, das Hähnchen Fleisch dazureichen sowie die Frühlings Zwiebel in Stückchen

​Rezept für Tortellini Auflauf mit Tomaten und Käse

 

Tortellini und Sauce im HotPot Multikocher  gekocht 

Tortellini auf Pasta 5 min. 

Sauce auf Fast Cook 

Geht natürlich auch auf dem Herd 😊😊


  • Zutaten für ca 4 Personen 

  • 3 Pakete Käse Tortellini aus der Kühlung 

  • 4 Tomaten 

  • 2 Paprika 

  • 400 ml passierte Tomaten 

  • 800 ml Gemüse Brühe 

  • 3 EL Tomatenmark 

  • 1 Becher Sahne 

  • 200g Creme fraice 

  • 1-2 Päckchen Schmelzkäse 

  • Salz

  • Pfeffer

  • Zwiebelpulver

  • Knoblauch

  • Paprikapulver geräuchert 

  • Etwas Mehl zum andicken 

  • Mittelalter Gouda in Scheiben zum im Auflauf verteilen 

  • 250g Gouda geraspelt zum überbacken 

  • 300g Kochschinken 

  • Optional Zwiebeln 


Zubereitung 


Die Tortellini nach Anweisung zubereiten 

Etwas Öl oder Butter erhitzen 

Kochschinken in stücke und eventuell Zwiebel drin anbraten 

Mit der Brühe ablöschen 

Passierte Tomaten dazu 

Würzen 

Und leicht aufkochen lassen 

Dann Sahne, creme fraice und Schmelzkäse dazu 

Ggf mit Mehl etwas andicken 

Tomatenmark einrühren 

Abschmecken, sollte nicht allzu dünn sein die Sauce und cremig sein 

Tomaten und Paprika würfeln 

Tortellini in eine Auflaufform geben 

Tomaten und Paprika sowie den mittelalten Gouda untermengen
Die Sauce draufgiessen und etwas unterheben 

Backofen 180 grad vorheizen Umluft 

Ca 25 min backen, dann den geriebenen Käse drauf und bis er goldig ist überbacken


One Pot Spinat Nudeln 

Lieblings Essen meiner Tochter 

Nudeln und Spinat

Im Dampfdruckkocher One Pot Spinat Nudeln gemacht 

  • Zutaten 

  • 500g Nudeln

  • 450g Spinat TK

  • 900ml Brühe

  • 200ml Kochsahne

  • 200g Frischkäse oder Schmand

Nudeln rein, TK Blattspinat drauf 

Brühe dazu 

Würzen nach belieben 

Ich hab Knoblauch, Pfeffer und Muskatnuss genommen, gut durchrühren 

Auf Pressure Setting stellen 8 min ggf 1-2 min länger kommt auf die Nudeln an hab Barilla gehabt

Abdampfen lassen ich hab ein Mulltuch drübergelegt

Danach Kochsahne und leichten Frischkäse untergerührt ggf nachwürzen

Hähnchen Gulasch 

Hähnchen Gulasch aus dem Baby Slowy

Slow Cooker 1,5 Liter 

Zutaten für 2 Personen 

  • 200g Hähnchen Brust Filet

  • 150g Frische Champignons

  • 1 kleine Paprika

  • 1 grosse Zwiebel

  • 350ml Brühe

  • 2 Esslöffel Sojasauce

  • 2 Zweige Rosmarin oder als Gewürz

  • Salz

  • Pfeffer

  • Paprikapulver geräuchert

Zubereitung 

Das Fleisch in Stücke schneiden 

Die Brühe mit den Gewürzen und der Sojasauce vermengen

Ggf abschmecken 

Alles in den Pot geben und durchrühren 

Habe es 3 1/2 Std auf High gestellt 
Danach eventuell mit etwas Stärke oder Mehl andicken, dafür einfach den Slow Cooker auf High lassen 

Dazu gab es Nudeln
Sehr lecker auch Kartoffel Püree und Salat dazu 

​Möhren – Apfel Creme Suppe aus dem Herakles Heat Suppenmixer 

Reichte locker für 3 Personen 


Verwendete Geräte :


– Herakles Heat Suppenmixer 

– HotPot Multikocher 


  • Zutaten

  • 3 große Möhren 

  • 3 große Kartoffeln 

  • 1 Apfel

  • 1 Zwiebel 

  • 1 Tl Honig 

  • 1 Tl Öl 

  • 500ml Gemüse Brühe 

  • 150ml Apfel Nektar 

  • 200ml Kochsahne 7%

  • 1/4 Tl Ingwer 

  • 1/2 Tl Currypulver ( hatte orientalischen) 

  • Knoblauch Pulver 

  • Pfeffer ( Steakpfeffer) 


Zubereitung 


Möhren schälen und in Stücke schneiden 

Kartoffeln schälen und grob würfeln 

Apfel schälen und entkernen 

Zwiebel schälen und klein schneiden 


Im Hotpot das Öl erhitzen auf dem Programm Saute, Zwiebeln drin andünsten 


Möhren dazugeben und ca 5 min mitdünsten

Dann den Honig zugeben und gut durchrühren 

Weitere 5 min drin lassen 


Dann die restlichen Sachen in den Herakles Heat geben 


Möhren / Zwiebel dazu

Brühe und Apfelsaft sowie Gewürze dazu 

Deckel und Messbecher aufsetzen


Auf das Programm Simmer stellen  


Zum Schluss die Sahne Auf Stufe 2 kurz untermischen ggf nachwürzen 


Dazu gab es Bacon Streifen aus der Klara Heissluftfritteuse 

Popcorn mit Karamel 

Popcorn aus der Twist 

Hab diesmal etwas Öl erhitzt auf 220 Grad 

Körner rein 
Warten bis fertig 


Beiseite stellen 
Zucker nach belieben rein und warten bis er geschmolzen ist am besten mit einem alten Holzlöffel rühren 

Dann nen Stückchen Butter zu und rühren 

Popcorn rein gut mischen und auf Backpapier ausbreiten 

Auskühlen lassen,  wenn die Pfanne kalt ist das Rest karamellisierte rausnehmen und genießen

Thunfisch Creme aus dem Food Circus 

​Eier Thunfisch Creme aus dem Food Circus 

Das Buch ist von Gernekochen



Zutaten 

  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft 
  • 4 hartgekochte Eier 
  • 5 EL Salatcreme 
  • 1/2 Tl Curry orientalisch 
  • Etwas Gemüse Brühe Pulver 
  • Pfeffer ( hab 9 Pfeffer Symphonie von Ankerkraut genommen )
  • 1 Tl Dyjon Senf 
  • 1 Tl 8 Kräuter TK 

Zubereitung 
Messer in den Food Circus einsetzen 

Alles in den Food Circus geben 
12 sek auf Stufe 3 

So blieb es leicht stückig 

Wer es cremiger mag kann 15 sek nehmen

Superlecker auf frischem Brot 

Küchenfee’s Bolognese im Slow Cooker gegart

Mein Rezept für eine Bolognese wie wir sie mögen

aus dem Rest gab es wie immer Lasagne

17353439_807954479353780_7680087253681350725_n

Slow Cooker 6,5 Liter
Bolognese

Zutaten

1,5 kg Gehacktes halb und halb
4 Zwiebeln
2 Stangen Porree
5 Möhren
Etwas Ghee oder Öl, Butter zum anbraten
2 tl Oregano
2 tl Paprikapulver geräuchert
2 tl Knoblauch Pulver
2 tl Flor de Sel Salz ( oder normales)
1 tl Chilli Flocken
1 1/2 tl Thymian
1 1/2 tl Rosmarin
1 1/2 tl Pfeffer schwarz
1 tl Zwiebel Pulver
1 Tube Tomatenmark
4 Päckchen passierte Tomaten
1 Liter Brühe
2 Lorbeer Blätter

Zubereitung

Ghee oder Öl erhitzen
Gehacktes anbraten ( habe ich supergut im Fast Flavor Dampfdruckkocher auf Meat gemacht)
Zwiebel schälen und ganz klein schneiden
Sowie die Möhren auch

Ich habe jeweils Möhren und Zwiebeln im Food Circus zerkleinert solange bis es fein war

17352027_807954432687118_3145250179291811477_n

17361537_807954476020447_8784199663316931950_n

Porree in Ringe schneiden

Das alles nach dem anbraten mit zum Fleisch geben und ein paar Minuten mitbraten

17308967_807954489353779_8803434975806857461_n

In der Zeit die Gewürze zugeben

Alles gut unterrühren

17264851_807954446020450_6891817043333651068_n

Wenn das Fleisch fertig ist in den Slow Cooker geben
Passierte Tomaten, Brühe und Tomatenmark gut vermischen

17352304_807954416020453_9030582819339293105_n

Ggf abschmecken

Ich lasse sie 14 Std auf Low laufen
Die Gewürze habe ich grösstenteils von

17342853_807954496020445_7178556135158113353_n
Ankerkraut
Herbaria Kräuterparadies genutzt

Möhrchen – Kartoffel Brot 🥕🥔🍞

17425169_1854580784556331_9171766350473881455_n

Verwendete Geräte und Backform

Food Circus

14639589_1656229841058094_4521006959789691029_n

Tupper Ultra Form 3 Liter Oval mit Deckel

Zutaten

300g Mehl Typ 405
200g Dinkel Vollkornmehl
21g frische Hefe
215ml Wasser
120g Möhren
180g Kartoffeln
1 Prise braunen Zucker
1 tl Kräuter Salz
Sonnenblumen Kerne oder Saaten nach Lust und Laune

Zubereitung

Lauwarmes Wasser mit dem Zucker und der Hefe gut durchrühren und beiseite stellen

Kartoffeln und Möhren schälen

Das Messer in den Food Circus Mixbehälter einsetzen

Kartoffeln und Möhren in Stücke schneiden und in den Mixtopf geben

17362456_1854581037889639_7109157310036942968_n

Auf Stufe 6 ca 15 sek schneiden damit es schön fein wird ggf 2-3 sek länger

17352020_1854581137889629_1963153211626168023_n

Mit einem Spatel runterschieben

17353591_1854581184556291_8541679489130067758_n

Mehl direkt in den Mixbehälter einwiegen

Dafür stelle ich den Mixtopf einfach auf meine digitale Waage

Kräuter Salz dazu und das Hefegemisch

17309044_1854581271222949_6645766249854238879_n

Da ich das Schneidemesser im Food Circus habe kann ich auf Stufe 6 / 1 min den Teig durchkneten
Dann die Sonnenblumen Kerne mit reingeben und nochmals auf Stufe 6 / 1 min kneten
Dann solltet ihr einen kompakten Teig haben

17352400_1854581307889612_8888697643157248885_n

Den Teig in eine Schüssel zum gehen tun, dafür drehe ich den Topf um in die Schüssel löse die Messer Arretierung und lasse es dann mit dem Teig in die Schüssel fallen
Dann das Messer rausnehmen ggf Teigreste zum Teig geben

17309174_1854581351222941_847166516977030540_n

Brotteig ca 45 min abgedeckt an einem warmen Ort stellen

Den Backofen auf 220 grad vorheizen

Die Form leicht fetten

Wenn der Teig sich verdoppelt hat knetet ihn kurz mit der Hand nochmals durch

17424642_1854581431222933_280268004390048494_n

Dann in die Form setzen und am Boden leicht rund eindrücken

17352364_1854581507889592_9130517594941369035_n

Ganz wenig Mehl bestäuben und mit einem scharfen Messer einritzen das Brot

Deckel drauf und erstmal ca 45 min backen

Dann den Deckel abnehmen und 15 min bei 200grad backen
Da jeder Ofen anders ist bitte mit einem Holzstab prüfen ob nix mehr kleben bleibt dann ist das Brot fertig

17353242_1854581564556253_5774603199983000999_n

Aus der Form nehmen und auf ein Kuchengitter abkühlen lassen

Wir haben dazu Thunfisch Eier Creme gemacht

17425169_1854580784556331_9171766350473881455_n17352515_1854580561223020_9222650481683254417_n17309259_1854580907889652_7982734710474900600_n

Megalecker das Brot

 

Das mein zweites Brot gewesen

17522602_1861795547168188_4200556494335722944_n17342728_1861795587168184_4873939731354185261_n

Eiscreme, Sorbet & Frozen Yogurt

9783809435983_cover

Wer mag auch super gerne Eis ? Am besten Frisch Zuhause hergestellt 🙂

Der Bassermann Verlag hat da ein kleines Buch für euch

Eiscreme, Sorbet & Frozen Yogurt

Eiskalte Schleckereien selbst gemacht

Sahnig-zarte Eiscreme, erfrischend-fruchtige Sorbets und köstliche Frozen Yogurts – hier finden Sie die besten Rezepte zu sommerlichen Leckereien. Dieses Buch müssen Eisliebhaber haben, denn so frisch, mit lauter guten Zutaten und köstlich kann man Eis wirklich nur selbst produzieren. Lassen Sie sich zu den cremig-zartesten Eis-Kreationen verlocken – vom Cappuccino-Sahneeis bis zum Zitronensorbet! Alle Rezepte lassen sich mit und ohne Eismaschine zubereiten.

Die 4 Hauptkategorien sind im Buch

  • Creme und Sahneeis

  • Sorbets

  • Frozen Joghurt

  • Toppings und Saucen

Ihr könnt mit einer Eismaschine arbeiten aber auch ohne, im Buch sind die Wichtigsten Merkmale zur Eisherstellung gut erläutert

Die Rezepte sind recht unterschiedlich

  • Weißes Schokoladeneis mit Krokant

  • Cappuccino – Sahneeis

  • Himbeer Rosen Eis

  • Mandarinensorbet

  • Grapefruit – Champagner – Sorbet

  • Himbeer – Vanille – Joghurteis

  • Geeister Karotten- Orangen – Joghurt

und viele weitere Rezepte

Die Rezepte sind gut lesbar, Die portionsanzahl steht auch immer bei, ab und zu gibt eine Variation zum Rezept oder einen Serviervorschlag

Keine besonderen Zutaten also kein Invertzuckersirup oder so

Sowie auch die Eisherstellung mit oder ohne Eismaschine

Ich selber finde die Rezepte recht gut vom Lesen her, ich werde bald meine Eismaschine aus dem Winterschlaf befördern und mal loslegen 🙂

9783809435983_cover

 

Die jeweilige Bewertung spiegelt meinen persönlichen Eindruck wieder

 

 – Das Cover bekommt von mir ***

– Layout des Buches ****

– Aufteilung der Kategorien ****

– Lesbarkeit der Rezepte ****

– Die Fotos ****

– Gesamteindruck  ****

– Kaufempfehlung von mir ****

Ein tolles Buch die gerne was neues ausprobieren wollen auch gerade in Sachen Geschmack im Eisbereich, Für den Preis ist es völlig in Ordung und kann es jedem Eisliebhaber empfehlen

Das ein oder andere Rezept klingt echt toll und wird Zeitnah probiert

Hier noch einige Informationen zum Buch

Eiscreme, Sorbet & Frozen Yogurt

– Das Buch hat 80 Seiten

– durchgehend bebildert

– Gebundenes Buch, Pappband

– Es ist im Bassermann Verlag erschienen

– Erscheinungsdatum: 18.04.2016

– Format 19,0 x 24,0 cm

– Die ISBN: 978-3-8094-3598-3

– Kosten des Buches: € 4,99 [D] | € 4,99 [A] | CHF 7,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Hoffe euch hat meine Buch Rezension gefallen würde mich über Feedback freuen

Eure Küchenfee1980

 

Hayas Küche Regionale Produkte, orientalische Rezepte

9783517094243_cover

Wer von euch mag auch gerne die gut gewürzte Orientalische Küche ?

Für euch habe ich nun das tolle Kochbuch

Hayas Küche

von

Haya Molcho

Ich glaube 2 oder sogar 3 Bücher habe ich schon von ihr zuhause

Haya unterwegs

Haya Molcho gibt in ihrem neuen Buch neben tollen Rezepten Einblicke in ihre tägliche (kulinarische) Inspiration: Sie besucht Lieferanten und Hersteller und verarbeitet deren gute Produkte in Gerichten, die orientalisch inspiriert, aber mit regionalen und saisonalen Produkten „gefeiert” werden. Über 65 neue Rezepte spiegeln die Kreativität und Leidenschaft von Haya Molcho wider – freuen Sie sich auf eine kulinarische Reise zwischen Orient und Okzident!

Buch Inhalt

  • Vorwort

  • Frühstück und Snacks

  • Salate und Suppen

  • Hauptspeisen

  • Desserts

Das sind die Hauptkategorien des Buches

Zum Frühstück gehts auch gleich los mit verschiedenen Haferflocken Ideen, Bauernbrot selbsgebacken, Burekas mit verschiedenen Füllungen

Bei den Salaten wird es mal fruchtig, fleischig, Asiatisch aber von den Fotos her sehr lecker

Wer Cremesuppen mag wird hier auch fündig, z.B. eine

  • Mungobohnen – Curry Suppe

  • Favabohnen – Topinambur – Suppe

In dem Buch wird auch beschrieben wo sie gerne ihre Kochzutaten herholt, mit tollen Fotos

Wie wäre es denn mal wieder mit einem leckeren

  • Rinderschmorbraten

  • Pulled Beef Sandwich

  • oder Persische Krautrouladen ?

Es klingt auf jeden fall alles sehr lecker, bei den Zutaten muss man zum teil schonmal suchen wo man alles herbekommt, wenn man es aber einmal zuhause hat ist man gut ausgestattet

Vieles wird auch selber hergestellt wie z.B. eingelegte Zitronen ( die werde ich im Sommer mal machen )

Insgesamt bekommt ihr über 65 Rezepte in dem Buch

Die Rezepte sind

  • gut aufgelistet nach Zutaten ( auch mit Hinweis woher )

  • Portionsangaben

  • Zubereitungsschwierigkeit

  • ab und zu mit extra Tip von Haya

Von Fleisch, Fisch, Süßem, gebackenem und vielem mehr

Ich mag die Bücher von Haya sehr gerne, die haben einfach so eine einladene Beanschauung so das man sich mittendrin fühlt 🙂

9783517094243_cover

Die jeweilige Bewertung spiegelt meinen persönlichen Eindruck wieder

 

 – Das Cover bekommt von mir ****

– Layout des Buches ****

– Aufteilung der Kategorien ****

– Lesbarkeit der Rezepte *****

– Die Fotos ****

– Gesamteindruck  ****

– Kaufempfehlung von mir *****

Ein tolles Buch die gerne was neues ausprobieren wollen auch gerade in Sachen Geschmack

Das ein oder andere Rezept klingt echt toll und wird Zeitnah probiert

Hier noch einige Informationen zum Buch

Hayas Küche

– Das Buch hat 192 Seiten

– ca 120 Farbfotos

– Gebundenes Buch, Pappband

– Es ist im Südwest Verlag erschienen

– Erscheinungsdatum: 08.03.2016

– Format 23,0 x 28,0 cm

– Die ISBN: 978-3-517-09278-2

– Kosten des Buches: € 29,99 [D] | € 29,99 [A] | CHF 39,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Hoffe euch hat meine Buch Rezension gefallen würde mich über Feedback freuen

Eure Küchenfee1980

Buch Rezension “ So geht Vegan „

9783517092782_cover

 

Heute geht es um ein tolles Buch das nicht nur für Veganer Interresant ist

Ich interresiere mich eigentlich für das Thema Vegan da ich nicht jeden Tag Fleisch oder Fleischerzeugnisse Essen mag und dadurch gute Alternativen immer bekomme, das auch meinen Kindern schmeckt

Das Thema ist sehr weitläufig, das Buch von

Patrick Bolk

bringt einiges auf den Punkt

So geht vegan! Der einfache Einstieg in ein veganes Leben – Das 10-Punkte-Programm mit über 100 Rezepten

 

“ Achtung, fertig, vegan

„So geht vegan!“ hilft, den Start in die vegane Ernährungs- oder sogar Lebensweise zu erleichtern, denn jede(r) hat zu Beginn eine ganze Menge Fragen. Diese werden hier beantwortet, und der Leser bekommt in einem 10-Punkte-Programm, das er ganz entspannt in seinem eigenen Tempo umsetzen kann, alles an die Hand, was er braucht, damit der Umstieg kein Frust wird. Das Buch bietet über 100 wirklich einfach umzusetzende Rezepte, dazu jede Menge Hintergrundinfos, Warenkunde und ganz praktische Tipps zu Einkaufsquellen oder versteckten tierischen Inhaltsstoffen. „

 

Inhalt des Buches

  • Probieren sie mal Vegan ( Einfühung )

  • Genuss ohne Fleisch und Fisch

  • Ohne Milch und Milchprodukte

  • Kochen und backen ohne Eier

  • Kreative Vegane Küche

  • Getränke ohne tierisches

  • Vegan unterwegs

  • besondere Gelegenheiten

  • Vegan mit Kindern

  • Vegan für Profis : Superfoods & Rohkost

  • über den Tellerrand : Vegan Leben

  • Anhang

 

Probieren sie mal Vegan bei diesem Kapitel bekommt ihr Infos was Vegan eigentlich bedeutet wie z.B. komplett Verzicht auf tierisches sowie auch auf Milchprodukte, Eier ect

Wo man die wichtigsten Nährstoffe findet

Bei den Rezepten findet ihr in dem Buch über 100 Ideen

Auch für Ketchup und Saucen findet man etwas

verschiedene Getränke wie Sojamilch, Haferdrink, Mandeldrink selber herstellen oder Veganer Schmelzkäse sowie Mayonnaise

Leckere Suppen, Brunch Rezepte, schnelle Ideen findet man auch im Buch

Besonders super finde ich das jedes Kapitel eine relativ große Beschreibung bei ist mit vielen Infos zum Thema

Sowie auch eine Auflistung von Shops und Blogs über das Vegane Thema

Der Vegane Vorratsschrank ist gerade für Neulinge sehr schön aufgelistet was man so Zuhause haben sollte oder die Austauschliste welches Produkt sich gegen Vegan tauschen lässt

Für die nicht Veganer wie ich es bin, man kann die Rezepte auch super nutzen und mit anderem z.B. Fleisch ersetzen

 

  • Die Rezepte sind alle sehr gut beschrieben

  • Inklusive Portion / Personen Anzahl

  • Zubereitungsdauer

  • einzelne Arbeitsschritte

Nährwertangaben sind nicht aufgeführt !

9783517092782_cover

 

Die jeweilige Bewertung spiegelt meinen persönlichen Eindruck wieder

 – Das Cover bekommt von mir ****

– Layout des Buches ****

– Aufteilung der Kategorien ****

– Lesbarkeit der Rezepte *****

– Die Fotos ****

– Gesamteindruck  ****

– Kaufempfehlung von mir ****

 

Ein tolles Buch auch für nicht Veganer geeignet

Das ein oder andere Rezept klingt echt toll und wird Zeitnah probiert

Hier noch einige Informationen zum Buch

So geht vegan!

– Das Buch hat 208 Seiten

– Paperback, Flexibler Einband

– Es ist im Südwest Verlag erschienen

– Erscheinungsdatum: 08.09.2014

– Format 19,0 x 24,0 cm

– Die ISBN: 978-3-517-09278-2

– Kosten des Buches: € 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 22,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Hoffe euch hat meine Buch Rezension gefallen würde mich über Feedback freuen

Eure Küchenfee1980

 

 

 

 

 

Weight Watchers – Das Kochbuch

9783453201156_cover* Werbung *

Weight Watchers – Das Kochbuch Die 135 besten Rezepte. Jetzt mit SmartPoints

Erschienen im Heyne Verlag

Heute habe ich ein Kochbuch für all diejenigen die auf ihre Figur achten, oder auch abnehmen wollen

Weight Watchers sollte eigentlich jedem ein Begriff sein, auch ich habe mich dort angemeldet und finde es recht gut

Dieses Kochbuch ist für Einsteiger sowie für alle anderen auch geeignet

Auf jeden Fall eine erweiterung der Rezepte Sammlung inklusive Smart Points Berechnung

  • Weight Watchers – das Erfolgskonzept

  • Suppen & Eintöpfe

  • Fleisch & Fisch

  • Kartoffeln, Reis & Pasta

  • Gemüse & Salate

  • Snacks & Aufstriche

  • Süße Speisen & Kuchen

Das Kochbuch beinhaltet 135 Rezepte

aufgeteilt in 6 verschiedenen Kategorien

Ihr findet dort Gerichte wie z. B.

  • Rote Linsensuppe

  • Minestrone mit Reis

  • Entenbrust mit Broccoli und Mandeln

  • Lammfilet mit Kräuterkruste

  • Limettenfisch mit Nusskruste

  • Schinken – Spinat – Pasteten

  • Chili – Reis – Pfanne

  • Spinatlasagne

  • Indisches Gemüsecurry

  • Gemüsepuffer mit Kräuterdip

  • Großer Fitnesssalat

  • Gemüse – Joghurt Aufstrich

  • Knuspertoast mit Blattspinat

  • Altdeutscher Obstkuchen

Wie ihr sehr sind dort sehr vielseitige Ideen bei zum zubereiten

Alle Rezepte sind recht übersichtlich gestaltet

  • Personen angaben in jedem Rezept

  • genaue auflistung der Zutaten

  • Zubereitungszeit

  • Garzeit

  • Schritt füt Schritt Anleitung

  • Angabe der gesamt Smart Points

9783453201156_cover

Die jeweilige Bewertung spiegelt meinen persönlichen Eindruck wieder

 – Das Cover bekommt von mir ****

– Layout des Buches ****

– Aufteilung der Kategorien ****

– Lesbarkeit der Rezepte *****

– Die Fotos ****

– Gesamteindruck  ****

– Kaufempfehlung von mir ****

Ein tolles Buch nicht nur für Anfänger bei Weight Watchers

Ihr könnt das Buch natürlich auch ohne Anmeldung nutzen

Das ein oder andere Rezept klingt echt toll und wird Zeitnah probiert

Hier noch einige Informationen zum Buch

Weight Watchers – Das Kochbuch Die 135 besten Rezepte. Jetzt mit SmartPoints

– Das Buch hat 256 Seiten

Paperback, Broschur

– Es ist im Heyne Verlag erschienen

– Erscheinungsdatum: 08.03.2016

– Format 17,0 x 24,0 cm

– Die ISBN: 978-3-453-20115-6

– Kosten des Buches: € 17,99 [D] inkl. MwSt.
€ 18,50 [A] | CHF 24,50*
(* empf. VK-Preis)

Hoffe euch hat meine Buch Rezension gefallen würde mich über Feedback freuen

Eure Küchenfee1980

Pulled Pork, Buns, BBQ Cheese Zwiebeln und Nudelsalat

Lecker Pulled Pork aus dem Slow Cooker dazu selbstgemachter Nudelsalat, BBQ Cheese Zwiebeln

1,5 kg Schweine Nacken ohne Knochen zuvor 24 Std mit Rub einreiben

( diesmal gab es das O.F.A von Klaus grillt )

( Gewürze) dann vakuumieren oder in eine Tüte

15355554_1719685218045889_9168555196819466975_n

Apfelsaft und etwas BBQ Sauce mischen mit dem Fleisch in den Slow Cooker, wer mag kann noch Zwiebel zugeben, etwas Braunen Zucker, dann war der 6,5 Std auf High im Pot nach 4 Std haben wir ihn mal gedreht

Wenn er gar ist einfach rausnehmen, mit 2 Gabeln zerrupfen und vom Sud was untermischen

Rezept für die BBQ Cheese Zwiebeln

Etwas Olivenöl erhitzen Zwiebel in dicke Ringe schneiden, BBQ Sauce oder Sud vom Pulled Pork und Apfelsaft mischen, Zwiebeln glasig leicht anbraten, dann die BBQ Sauce drauf und leicht köcheln lassen Zum Schluss etwas braunen Zucker dazu und gut mischen und ca 5 min weiter köcheln dann mit Cheddar Scheiben belegen, Deckel drauf und schmelzen lassen

Die Burger Buns machen wir nur noch nach dem Rezept von Jonny

( Die Grillshow )

15349771_1722968797717531_7270887037280881036_n

Rezept Nudelsalat

500g Nudeln kochen

6 Eier kochen

400g Geflügel oder Fleischwurst würfeln

Erbsen und Möhren habe ich TK genommen und in Brühe gekocht

400g Mayonaise

250g Joghurt

bisschen Steakpfeffer, Salz, Paprikapulver geräuchert zum würzen und Schnittlauch dazu

2 Rote zwiebeln passen auch Prima dazu

Mayonaise mit Joghurt und den Gewürzen mischen und abschmecken ich mach noch etwas von der Brühe vom Gemüsekochen mit ran

15284847_1719685654712512_1672836145363558471_n

15317746_1719687068045704_3709051340119315107_n

Hawaiianische Bacon Bomb

15157008_1710383682309376_4161912094555715205_o

Am Wochenende haben wir eine Hawaiianische Bacon Bomb gezaubert
Weil se so gross war im Backofen gemacht ( Grill hab ich gerade nicht )

Gutes kg Hackepeter oder Mett halb und halb
1 Becher Schmand
2 Eier
2 Zwiebeln
2 Knoblauch Zehen

400g Bacon
1 Flasche BBQ Sauce
2 EL brauner Zucker

1 Becher Schmand
1/2 Becher Creme fraice
200g Kochschinken
6-8 Scheiben Mittelalten Gouda
1 Dose Ananas
Magic Dust von Klaus grillt oder anderes

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch fein schneiden
Hack mit Eier, Schmand, Zwiebel, Knoblauch und Magic Dust Gewürz oder anderes zu einer homogenen Masse kneten

Diese Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech ausbreiten mit Kochschinken und Käse Scheiben belegen

Schmand und Creme fraice mit etwas Knobipfeffer und Magic Dust Gewürz und Ananas verrühren auf dem Käse verteilen

15178118_1710385498975861_4772050420289389593_n

Nun vorsichtig zusammen rollen
Ihr könnt auch 2 kleinere draus machen

15170835_1710385692309175_3149520166735213395_n

Bacon auf ein weiters Stück Backpapier ausbreiten und dann die Hackrolle drauf legen und einrollen

Die offene Seite nach unten

Backofen auf 200 grad Umluft vorheizen

Die Bacon Bomb mittig aufs Backblech setzen

45 min bei 200 grad backen

Dann die BBQ Sauce mit dem Zucker vermengen wer mag kann noch etwas nachwürzen

Einmal gut einpinseln die Bacon Bomb

Weitere 15 min bei 180 grad

Ein zweites Mal glasieren, nochmal 15 min

Dann sollte die Hawaiianische Bacon Bomb fertig sein

Keine Angst, ich will nur kochen!

9783517094205_Cover

Heute habe ich ein weiteres Buch von

„Christian Henze, Jahrgang 1968 und ausgezeichnet mit einem Michelin-Stern, ist bekannt geworden durch Auftritte in TV-Kochsendungen wie „Kerners Köche“ (ZDF) oder „Promi-Kocharena“ (VOX). Aktuell ist er immer freitags auf MDR im Kochblock „iss‘ was“ im Rahmen der Sendung „Hier ab vier“ zu sehen. 2009 wurde Henze, der in Kempten eine große Kochschule betreibt, mit dem „Starcookers Gourmet Award“ ausgezeichnet – dem größten Publikumspreis für den beliebtesten Spitzenkoch im deutschsprachigen Raum. Ebenfalls 2009 wurde seine Kochschule im bayerischen Kempten von der Euro-Toques-Stiftung mit dem „Cooking Together Award“ ausgezeichnet, der jedes Jahr die besten Kochschulen ehrt.“

Keine Angst, ich will nur kochen!

60 einfache Rezepte, die in Nullkommanix fertig sind

Heißt es diesmal mit 60 tollen Rezepten die gelingsicher sein sollen und fix zubereitet werden können

Christian Henze ist bekannt aus dem MDR Fernsehen wo er oft und gerne seine Kochkünste zeigt

 

Das Inhaltsverzeichnis besteht aus den folgenden Kategorien

 

  • Vorspeisen

  • Kleine Gerichte

  • Gemüse

  • Fisch und Meeresfrüchte

  • Fleisch

  • Desserts

 

Eine 3 Seiten Einleitung zum Buch gibt es natürlich auch zu Lesen

Bei den Vorspeisen finden sich 10 Rezepte

Von Salat bis Pizza und Nudeln findet man einiges was sich ziemlich lecker anhört

 

Kleine Gerichte bietet euch 8 Rezepte die zum nachmachen anregen

Von Fisch bis Reissalat mit Hähnchen ist hier auch eine bunte Vielfalt zu finden

 

Beim Gemüse gibt es ebenfalls 8 Rezepte

Gemüse Döner ist eines davon

 

Fisch und Meeresfrüchte dort sind insgesamt 10 Rezepte für euch

 

Die Kategorie Fleisch hält für euch 16 verschiedene Rezepte bereit

Gourmethackbraten mit Zitronenkartoffeln ist eines davon

 

Natürlich dürfen auch hier keine Desserts fehlen, gesamt 8 Rezepte bekommt ihr hiermit

Leckeres Tiramisu oder Kaffeemousse mit Erdbeeren

 

Jedes Rezept hat die Zubereitungszeit angegeben sowie auch die Personenanzahl

Zutaten sind gut untergliedert in einzelne Bereiche

Sowie auch die Zubereitung

Es lässt sich alles gut lesen und nacharbeiten

Ideal für Kochanfänger und welche die es werden wollen 🙂

Die meißten Zutaten sind recht einfach und man bekommt sie eigentlich überall oder hat sie als Vorrat zuhause schon

Die Gerichte klingen durchweg wieder mal sehr lecker wie auczh in seinen anderen Büchern

Fotos gibt es auch die sehr ansprechend gestaltet sind aber nicht von jedem Gericht

Das Buch ist schön einfach gestaltet nicht zuviel Schnickschnack drinne gut lesbar und ansprechend

Wer Christian Henze mag der mag auch bestimmt seine Bücher gern

9783517094205_Cover

 

Die jeweilige Bewertung spiegelt meinen persönlichen Eindruck wieder

 – Das Cover bekommt von mir ****

– Layout des Buches ****

– Aufteilung der Kategorien ****

– Lesbarkeit der Rezepte *****

– Die Fotos ****

– Gesamteindruck  ****

– Kaufempfehlung von mir ****

Ein tolles Buch nicht nur für Anfänger in der Küche

Das ein oder andere Rezept klingt echt toll und wird Zeitnah probiert

Hier noch einige Informationen zum Buch

Keine Angst, ich will nur kochen!

– Das Buch hat 128 Seiten

– Gebundenes Buch, Pappband

– ca. 70 Farbfotos

– Es ist im Südwest Verlag erschienen

– Autor : Christian Henze

– Erscheinungsdatum: 23.11.2015

– Format 21,0 x 26,0 cm

– Die ISBN: 978-3-517-09420-5

– Kosten des Buches: € 17,99 [D] | € 18,50 [A] | CHF 24,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Hoffe euch hat meine Buch Rezension gefallen würde mich über Feedback freuen

Eure Küchenfee1980

 

 

 

Kochen mit dem Spiralschneider

9783517094748_Cover

Heute geht es ums kochen mit dem Spiralschneider

Dieses tolle Gerät habe auch ich zuhause und mir fehlen oft Ideen

Das Buch von

Denise Smart

Kochen mit dem Spiralschneider

hat einige tolle Rezepte für euch

 

Als erstes habt ihr einige Informationen zu verschiedenen Sprialschneidern sowie auch grundlegende Informationen was sich am besten dazu eignet ect …

Ich selber habe den grün weißen von Lurch und kann diesen auch wärmstens empfehlen, leichte Reinigung sowie Handhabung

 

 

Das Buch hat einige übersichtliche Kategorien

  • Leichte Gerichte

  • Salate

  • Hauptgerichte

  • Beilagen und Extras

  • Süße Leckereien

 

Zuccinibratlinge mit Feta und Minze sehen nicht nur toll aus, ich denke sie werden auch gut schmecken, diese werde ich demnächst auf jeden fall probieren

Auch gebackene Gemüsechips kann man super mit einem Spiralschneider machen

Man kann kochen, backen, Salate herstellen die sehen dann auch echt toll und Farbenfroh aus

Rezepte sind ca 80 Stück im Buch zu finden

Von Herzhaft bis süßes

Die Rezepte sind gut beschrieben, Zubereitungszeit, sowie Personenangaben findet man auch in jedem Rezept

Fotos sind vereinzelt zu finden zu den Gerichten

Bei den Zutaten wird es ab und zu etwas Schwierig wie z.B. Malzessig oder Daikon-Rettich zu bekommen

Ansonsten macht das Sprialschneide Buch einen tollen Eindruck, man kann auch einige Gerichte Variieren sodas man immer mal was anderes hat

Beim Durchblättern finde ich gab es viel Zuccini Rezepte die gerade jetzt Klasse sind wo die Zuccini Zeit ist und es bald herbstlich wird

 

 

9783517094748_Cover

 

Die jeweilige Bewertung spiegelt meinen persönlichen Eindruck wieder

 – Das Cover bekommt von mir ****

– Layout des Buches ****

– Aufteilung der Kategorien ****

– Lesbarkeit der Rezepte ****

– Die Fotos ****

– Gesamteindruck  ****

– Kaufempfehlung von mir ****

Ein tolles Buch nicht nur für Anfänger von Spiralschneidern

Das ein oder andere Rezept klingt echt toll und wird Zeitnah probiert

Hier noch einige Informationen zum Buch

Kochen mit dem Spiralschneider

– Das Buch hat 128 Seiten

– Paperback, Klappenbroschur

– 55 Farbfotos im Buch

– Es ist im Südwest Verlag erschienen

Aus dem Englischen von Annegret Hunke-Wormser, Claudia Theis-Passaro
Originaltitel: Spiralize Now! 80 Delicious, Healthy Recipes For Your Spiralizer
Originalverlag: Hamlyn (Octopus Publishing Group)

– Autor : Denise Smart

– Erscheinungsdatum: 22.02.2016

– Format 18,9 x 24,6 cm

– Die ISBN: 978-3-517-09474-8

– Kosten des Buches: € 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 17,90* (* empfohlener Verkaufspreis)


Hoffe euch hat meine Buch Rezension gefallen würde mich über Feedback freuen

Eure Küchenfee1980

 

Rezension Kochen mit dem Slowcooker

978-3-86883-969-2_4c_Hires

Heute geht es um einer meiner Lieblings Geräte für die Küche, dem Slowcooker bzw auch Crockpot genannt

Daniel Wiechmann

Kochen mit dem Slow Cooker

Leckere Gerichte aus aller Welt

Erschienen im Riva Verlag

 

Daniel Wiechmann, Jahrgang 1974, ist in Berlin aufgewachsen. Er besuchte die Journalistenschule in München und wurde dort zum Redakteur ausgebildet. Seither lebt er als freier Journalist und Autor in München. Seit 12 Jahren ist er Chefredakteur des erfolgreichen Gastroguides München geht aus. Seine Leidenschaft für gutes Essen und Trinken lebt er auch in seiner eigenen Küche aus.

Kategorien

  • Infos zum Slow Cooking

  • Quer durch Europas Kochtöpfe

  • Auf nach Afrika

  • Schätze aus Asien

  • Kulinarische Entdeckungen in Amerika

  • Kuchen und süßes

 

In der ersten Kategorie wird erzählt was ein Slow Cooker ist, was man damit so macht, wie man ihn am besten einstellt, was man so zubereiten kann und welche Größe sinnvoll ist

Dann geht es auch schon los mit lauter Rezepten wie z.b.

  • Gyros in Metaxasauce

  • Königsberger Klopse

  • leckere Zwiebelsuppe oder

  • Baked Beans

Bei den Afrikanischen Rezepten findet ihr z.B.

  • Marokkanische Lamm Tajine

  • Afrikanisches Erdnuss Hähnchen

Bei Schätze aus Asien bekommt ihr unter anderem Rezepte für

  • Peking Suppe

  • Koreanischer Rindereintopf

  • Chop Suey

Bei den Amerikanern gibt es natürlich das klassische

  • Pulled Pork

  • Chilli con Carne

  • Jambalaya

Bei den süßen Sachen findet ihr ein tolles Rezept für

  • Cheesecake

  • Apfel – Karamell – Crumble

 

Das sind jeweils kleine Auswahlen aus den Rezepten

Slow Cooker bieten eine menge an kreativität, es lässt sich super vorbereiten und wenn man z.B. arbeiten ist oder ausser Haus kann man den Slow Cooker in der Zeit arbeiten lassen.

Ich selber besitze mehrere Slow Cooker Zuhause von 1,5 Liter bis 6,5 liter

Die Rezepte sind in Personen Anzahl angegeben, die Nährwerte stehen auch dabei

Zubereitungsdauer sowie Slow Cooker Größe findet ihr auch

Die Einkaufsliste ist recht einfach gehalten, die Zubereitungen in Schritte erklärt

Sehr gut lesbar alles

Die Fotos machen appetit auf mehr 🙂

Für jeden der sich einen Slow Cooker anschaffen möchte würde ich das Buch empfehlen um die Grundkenntnisse aufzugreifen und Ideen zu erhalten

 

978-3-86883-969-2_4c_Hires

Die jeweilige Bewertung spiegelt meinen persönlichen Eindruck wieder

 – Das Cover bekommt von mir ****

– Layout des Buches ****

– Aufteilung der Kategorien ****

– Lesbarkeit der Rezepte *****

– Die Fotos ****

– Gesamteindruck  ****

– Kaufempfehlung von mir ****

Ein tolles Buch nicht nur für Anfänger

Das ein oder andere Rezept klingt echt toll und wird Zeitnah probiert

Hier noch einige Informationen zum Buch

Kochen mit dem Slow Cooker

– Das Buch hat 64 Seiten

– Softcover

– Es ist im Riva Verlag erschienen

– Autor Daniel Wiechmann

– Erscheinungsdatum: Juli 2016

– Gewicht 144 g


ISBN: 978-3-86883-969-2

– Kosten des Buches: € 7,99


Hoffe euch hat meine Buch Rezension gefallen würde mich über Feedback freuen

Eure Küchenfee1980

 

Gedämpftes Hähnchenbrust Filet mit Gemüse Reis

Mein First Austria Dampfdruckkocher durfte wieder all in One kochen

Gedämpftes Hähnchenbrust Filet mit Gemüse Reis

13590291_1555162087831537_9007902100074548034_n

Zutaten 1 Person

2 Hähnchenbrust Filet einmal längs durchschneiden

50g Thai Reis
200g Champignons
1 Zwiebel
1tl Öl
1/2 gelbe Paprika
300 ml Brühe
50g frischer Schmand
Gewürze nach Wahl

Zubereitung

Öl im Topf auf Meat erhitzen
Zwiebel klein schneiden
Champignons putzen und in Scheiben schneiden

Zwiebel und Champignons anbraten
Paprika in Stücke dazugeben

Dann mit Brühe ablöschen, Reis mit rein geben und einmal rühren

Das Fleisch in einen Dampfeinsatz geben

13592306_1555167504497662_5750094695024525763_n

Deckel verschließen und auf Noodles 8 min stellen

Das Dampfventil auflassen

Nach der Zeit schauen ob das Fleisch durch ist und der Reis gar bei mir passte es genau

Zum Schluss den Schmand einrühren und abschmecken
Ich hab ein BBQ Gewürz zum würzen genommen

Guten Apettit

Pasta & Sauce aus 1 Topf

Heute folgt eine Buch Rezension über One Pot Pasta Gerichte

Wie einige denke ich wissen liebe ich diese Komposition von One Pot

Sie sind schnell, einfach, lecker und sehr Individuell zuzubereiten

9783572082155_Cover

Pasta & Sauce aus 1 Topf

aus dem Verlag: Bassermann Inspiration

 

“ One Pot Pasta

Pasta blitzschnell und (fast) ohne Abwasch. Diese geniale Art des Nudelkochens begeistert! Alle Zutaten kommen in einen Topf und garen mit etwas Wasser zu einem köstlichen Gericht. Denn die Nudeln garen nicht wie sonst nur in Salzwasser, nein, bei dieser Methode nehmen sie die Aromen aller Zutaten auf und werden herrlich aromatisch. „

Emilie Perrin (Autorin)

Emilie Perrin ist eine in Frankreich sehr bekannte Food-Bloggerin und Kochbuchautorin

Ihr findet eine kleine Einleitung im Buch und eine Auflistung verschiedener Nudelsorten / formen

Dann geht es auch gleich mit den Rezepten los

Egal ob mit Gemüse, Fleisch, Lachs, Thunfisch oder Tofu

Hier findet bestimmt jeder etwas

Ich koche diese Gerichte unheimlich gerne in meinen Multikochern

Ich habe bereits das Gericht Pasta mit Hühnchen, Kurkuma und Mohn nachgekocht und finde es sehr lecker

– Einfach zuzubereiten

– keine besonderen Zutaten

– wenig Aufwand

 

 

Zutaten für ca 4 Personen

500g Nudeln nach Wahl

400g Hähnchenbrustfilet

1 Liter Brühe

2 Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

2 TL Kurkuma

1 1/2 TL Rosmarin

3 EL Mohn

400g Frischkäse

Salz

Pfeffer

wer mag Chilli

 

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden, wer mag kann dieses und das Fleisch vorher anbraten, muss man aber nicht

Ansonsten in den Topf geben, Nudeln dazu und die Gewürze, das ganze mit der Brühe auffüllen ( nehme immer warmes Wasser aus dem Wasserhahn )

Dieses aufkochen lassen und dann ca 15 min leicht köcheln lassen

Zum Schluss Frischkäse und Mohn einrühren und ggf nochmals Abschmecken

 

Besonders toll finde ich in diesem Buch das es im Anschluss eine kleine Liste gibt mit Abmessungen ohne Waage

Wer sich noch nicht an One Pot ranwagt dem kann ich das Buch auf jeden Fall empfehlen

9783572082155_Cover

Die jeweilige Bewertung spiegelt meinen persönlichen Eindruck wieder

 – Das Cover bekommt von mir ****

– Layout des Buches ****

– Aufteilung der Kategorien ****

– Lesbarkeit der Rezepte *****

– Die Fotos *****

– Gesamteindruck  *****

– Kaufempfehlung von mir *****

Ein tolles Buch nicht nur für Anfänger

Das ein oder andere Rezept klingt echt toll und wird Zeitnah probiert

Hier noch einige Informationen zum Buch

Pasta & Sauce aus 1 Topf

– Das Buch hat 80 Seiten

– Gebundenes Buch, Pappband

– Es ist im Verlag Bassermann Inspiration erschienen

– Autor : Emilie Perrin

– Erscheinungsdatum: 22.02.2016

– Format 18,3 cm x 24 cm

– Die ISBN: 978-3-572-08215-5

– Kosten des Buches: € 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)


Hoffe euch hat meine Buch Rezension gefallen würde mich über Feedback freuen

Eure Küchenfee1980

One Pot Pasta nach Carbonara Art

Im First Austria Dampfdruckkocher gekocht heute
Sehr lecker

13511000_1549456491735430_6180651211742319858_n

Zutaten

400g Barilla Bavette Nudeln oder andere
900ml Brühe
1 Becher Schmand / Creme Fraice
1 Paket Würfelschinken
1 tl Öl
1 Zwiebel
1 Knoblauch Zehe
Petersilie
Pfeffer
Muskat
Paprikapulver geräuchert süss

Zubereitung

Den First Austria auf Meat stellen
Öl erhitzen
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln
Dann anbraten, Schinken dazu und mitbraten

Dann mit der Brühe auffüllen und die Nudeln einmal brechen mittig und zugeben

Gewürze dazu, da ich TK Petersilie nahm die gleich mit rein

Den Deckel drauf auf Pressure Keeping Setting auf 5-6 min stellen

Wenn fertig den Dampf ablassen und dann den Creme fraice unterrühren
Wenn die Sauce zu flüssig ist auf Meat stellen und andicken, habe Stärke genommen

13532908_1549456441735435_1951706757659978163_n

Ggf nochmals abschmecken

Indisch Kochen Buchrezension

9783517094236_Cover

Heute bekommt ihr ein Indisch Kochen Buch von mir

Die Autorin ist Anjali Pathak

Das Buch ist im Südwest Verlag erschienen

„Anjali Pathak entstammt einer kochbegeisterten indischen Großfamilie. Aufgewachsen ist sie in London. Von klein auf lernte sie von ihrer Mutter und Großmutter alles über das Kochen und vor allem das Würzen – denn sie betrieben die bekannte Gewürzmanufaktur „Patak’s“. Nach Reisen durch ganz Indien, immer auf der Suche nach kulinarischen Geheimnissen, absolvierte sie ein Studium an der renommierten „Leiths School of Food and Wine“ in London. Als Köchin und Rezeptentwicklerin steht sie für die perfekte Fusion von traditioneller indischer und moderner internationaler Küche. Heute arbeitet sie als Foodjournalistin und -bloggerin sowie als Kochbuchautorin. „

 

Das Buch ist in verschiedenen Kategorien eingeteilt, los geht es mit kleine Gerichte zu den Hauptgerichten, Gemüse, Grillen, kleine Extras sowie auch süß, würzig und Cocktails

Dann gibt es noch eine Extra Kategorie mit Küchenbasics wo es um Gewürze, Vorrat, Geräte und mehr geht

Die Rezepte sind ein wenig Speziel ausgerichtet

Tintenfisch, Okra, Zucciniblüten sollte man schon wissen wo man es herbekommt

Klasse finde ich “ Meine Gewürzbox für jeden Tag „

Dort beschreibt sie welche Gewürze man immer da haben sollte und auch deren Bedeutung

Das Rezept Chicken Tikka Masala möchte ich gerne mal machen dafür brauch ich aber erst noch Kardamomkapseln

Von etwas aufwendige bis relativ schnelle einfache Rezepte ist alles im Buch vertreten, die Fotos sehen sehr gut aus

Ab und zu schreckt die Zutatenliste etwas ab, aber das meißte sind eher Gewürze und die hat man dann meißt zuhause auf Vorrat

Viele Rezepte haben Zusatztipps um das Gericht noch zu verfeinern

Gewürzpasten, Öle und Rub könnt ihr auch selber herstellen dazu gibt es Rezepte im Buch

Ihr bekommt über 120 Rezepte von süß bis rauchig, deftig sowie Fleisch, Fisch, Gemüse, Getränke

Ein reines Kochbuch ist es allerdings nicht, ab und an findet man tolle Geschichten mit Fotos aus ihrer Familie, was ich sehr gut finde und das Buch auflockert

Das Einband ist typisch Indisch mit verzierungen und Goldener Schrift

Es gibt viele Fotos zu finden aber nicht jedes Gericht hat eines dabei

9783517094236_Cover

 

Die jeweilige Bewertung spiegelt meinen persönlichen Eindruck wieder

 – Das Cover bekommt von mir * * * * *

– Layout des Buches * * * *

– Aufteilung der Kategorien * * * * *

– Lesbarkeit der Rezepte * * * *

– Die Fotos * * * * *

– Gesamteindruck * * * *

– Kaufempfehlung von mir * * * *

Ein tolles Buch, von Basics zu ausgefallenen Rezeptideen ist dort alles bei

Wer gerne mit Aromen und Farben kocht dem würde das Buch sicherlich sehr gut gefallen

Das ein oder andere Rezept klingt echt toll und wird Zeitnah probiert

Hier noch einige Informationen zum Buch

Indisch Kochen

Aus dem Englischen von Claudia Theis-Passaro, Annegret Hunke-Wormser
Originaltitel: Secrets from my Indian Family Kitchen
Originalverlag: Mitchell Beazley

– Das Buch hat 224 Seiten

– Gebundenes Buch, Pappband- 85 Farb- und 20 Schwarzweißfotos

– Es ist im Südwest Verlag erschienen

– Autor :Anjali Pathak

– Erscheinungsdatum: 02.11.2015

– Format 18,9 x 24,6 cm

– Die ISBN: 978-3-517-09423-6

– Kosten des Buches: € 24,99 [D] | € 25,70 [A] | CHF 33,90*

(* empfohlener Verkaufspreis)

Hoffe euch hat meine Buch Rezension gefallen würde mich über Feedback freuen

Eure Küchenfee1980

 

 

 

 

 

 

Fleischsalat aus dem ThermoCook

Ich liebe diese Küchenhelfer eben fix für meine Große ( sie wollt unbedingt Fleischsalat ) gemacht

*werbung*

thermocook_new_de

Thermocook hat Fleischsalat in 7 sek gemacht auf dem Programm Chop

200g Geflügelwurst ( Fleischwurst )
1 kleiner Apfel
1 kleine Zwiebel
4 kleine Gewürzgurken oder 2 große
2 EL Salatcreme
150g Joghurt
Petersile
Salz
Pfeffer
etwas Gurkenwasser
wer mag kann noch etwas Senf zutun

Zubereitung

Apfel schälen und entkernen in Viertel teilen, Gurke in stücke schneiden, Geflügelwurst auch in Stücke schneiden, Zwiebeln achteln
Alles zusammen mit den restlichen Zutaten einfach in den Mixtopf geben ich habe dann auf Chop 7 Sek gemacht also bei 53 auf Pause
Klasse Konsistenz und wenn man etwas weniger Zeit nimmt ist es etwas rustikaler
Guten Appetit

Geschnetzeltes mit Paprika, Zwiebel, Frühlingszwiebel in Frischkäse Sauce mit Reis

Geschnetzeltes mit Paprika, Zwiebel, Frühlingszwiebel in Frischkäse Sauce mit Reis
Alles im Thermocook gemacht

SONY DSC

*Werbung*

thermocook_new_de

Ihr könnt es aber auch auf dem Herd oder im Multikocher garen

Zutaten für 2 Personen ( oder 2 x Essen )

400g Geschnetzeltes
200g Champignons ( hatte heute leider nur Dose )
150g Reis ( Thai Reis )
350ml Brühe warm ( aus dem Wasserhahn das Wasser reicht )
2 TL Öl
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 EL Tomatenmark
60g Frischkäse
1/2 TL Rote Currypaste
Basilikum
Paprika geräuchert Pulver süß
Salz
Pfeffer
3 Frühlingszwiebeln
1 Paprika

Zubereitung im ThermoCook

Froothie Deutschland

Zwiebeln und Knoblauch schälen, grob teilen und im ThermoCook
auf dem Programm Chop zerkleinern nach bedarf und dann mit dem Spatel runterschieben

13230091_646699128812650_7854775237572603071_n

Öl zugeben und auf Saute dann andünsten, Fleisch nach ca 3 min dazugeben
Das dann ca 6 min auf Saute lassen

13226627_646699142145982_1269519683990538730_n
Reis in das Garkörbchen tun ( oder andersweitig kochen )
Ich leg immer Backpapier unten rein damit nix rausfällt
Den Reis einmal gut durchspülen das er nass ist
Dann die Brühe zugeben
Auf Stufe 0 / 105 Grad / 20 min dann den Reis garen ggf mal vorher schauen ob er schon gar ist
Ich habe mir im Dampfgareinsatz unten noch Gemüse reingelegt das nach ca 10 min fertig war

Wenn der Reis ( und Gemüse ) gar ist diese zur Seite stellen
Den ThermoCook auf Stufe 1 / 95 Grad / 7 min stellen

Dann gebt ihr die Gewürze dazu, das Tomatenmark die Currypaste
Die Pilze und Paprika können jetzt auch rein

Ganz zum Schluss erst den Frischkäse und die frühlingszwiebel in Stücke reingeben
Wer mag kann es sich noch andicken, mir reichte es so wie es war

 

One Pot Couscous mit Gemüse

Gemacht im HotPot Multikocher

13051587_854637444646134_3967710170534633038_n
Geht natürlich auch im normalen Topf auf dem Herd

Zutaten 1 Person

150g Hähnchen Brust Filet
1TL Öl
1 Karotte
1 Zwiebel
60 g Couscous
1/2 Stange Porree
250ml Brühe
1 EL Tomatenmark
1EL Frischkäse
1-2 Strauchtomaten
Salz
Pfeffer
Oregano
Schnittlauch
Paprika geräuchert süss Pulver
Worcester Sauce

13267762_1517079058306507_3383868223111597192_n

Zubereitung

Das Fleisch in Stücke schneiden
Öl auf Saute erhitzen

Fleisch anbraten

Karotte und Zwiebeln klein raspeln
Hat mein Thermocook gemacht

Kurz mitbraten, mit Brühe ablöschen
Tomatenmark und Gewürze zugeben
Den Couscous mit rein und auf Boil solange kochen bis die Flüssigkeit fast weg ist, den Porree mit rein geben

Ausstellen und den Frischkäse einrühren
Tomaten in Stücke untermischen mit Schnittlauch und ggf Gewürze nachwürzen

Hausgemachtes Weißbrot mit dem ThermoCook

thermocook_new_de

Total locker und soft geworden

Zutaten für eine 30cm Kastenform

300ml warmes Wasser
100ml Milch
20g Hefe frisch
Prise Salz
Prise Zucker
30g Butter
650g Mehl Typ 405

Zubereitung

Mit jeder Küchenmaschine / Mixer ect zubereitbar
Bei mir durfte der ThermoCook Froothie Deutschland ran

Knetmesser einsetzen

Wasser, Milch, Butter, Salz und Zucker für 3 min / Stufe 1 / 37°C in den Thermo Mixtopf geben
Hefe zugeben und ca 1 Min / Stufe 2 / 37°C
Dann das Mehl dazu auf Knead stellen und solange rühren bis der Teig sich kugelt ( ggf den Topf festhalten )

Dann fettet ihr die Kastenform gut ein, legt den Teig rein und drückt ihn gut runter
Dann ca 1 Std gehen lassen bis der Teig sich ordentlich verdoppelt hat

 

Backofen auf 230 Grad ( Ober / unter Hitze ) Vorheizen

Dann die Form 10 min auf 230 Grad backen, danach auf 180 Grad runterstellen und 30-35 min backen jenach Ofen

Wenn das Brot fertig ist ( Stäbchenprobe ) aus der Form nehmen und umgedreht auskühlen lassen

Gedämpftes Hähnchen Brust Filet mit Thai Reis und Currysauce

13226775_866286706814541_3659431494304199273_n

Mein Thermocook Froothie Deutschland , Froothie hat gekocht heute
Gedämpftes Hähnchen Brust Filet mit Thai Reis und Currysauce

Zutaten

3 Hähnchenbrustfilets

150g Thai Reis oder anderen

300g Kaisergemüse

1 Liter Wasser

Gewürze nach belieben

Curry

Frischkäse

thermocook_new_de

Zubereitung

Den gareinsatz ( Korb) mit etwas Backpapier auslegen damit die Reis Körnchen nicht rausfallen
Den Reis einmal gut nass spülen
1 Liter heißes Wasser aus dem Wasserhahn in den Mixtopf geben
Garkorb einsetzen

Den Dampfaufsatz mit Gemüse bestücken ich habe 2 Ausstechformen zwischengelegt
damit der Dampf zirkulieren kann

13240161_866286880147857_8196863055351323020_n

Obendrauf habe ich 3 frische Hähnchen Brust Filet gesalzen und gepfeffert drauf gelegt

 

 

 

 Den Glasdeckel drauf und auf Steam 22 min stellen

Nach der Zeit habe ich den Dampfaufsatz abgenommen und den Reis entnommen

Dann auf 100 grad, Stufe 1 / 5 Min gestellt und aufkochen lassen den Rest Sud vom kochen
Auf 90 grad reduzieren den Frischkäse einrühren und mit Curry und Gewürze abschmecken ggf andicken

Super schnell einfach und lecker

Habe erst 30 min eingestellt wie ich es vom Hero kenne aber 22 haben völlig gereicht

Denke das das Edelstahl dort viel besser arbeitet und dadurch noch ein ernormer zeitfaktor gespart wird, welches sich dann auch wieder ökonomischer auswirkt

Bin bisher sehr zufrieden mit dem Thermocook

Optimum ThermoCook Pro

logo

Letzte Woche zog ein neues Gerät bei mir ein

thermocook_new_de

Der Optimum ThermoCook Pro von Froothie

SONY DSC

Das Gerät ist mit einem Edelstahl Dampfaufsatz sowie Glasdeckel ausgestattet ( wird noch getestet )

Besonders super finde ich das es einen Knethaken gibt den man auch für Risotto, oder einfach dinge nehmen kann was nicht klein gehäckselt werden soll

Am We hatten wir eine Grillparty gehabt mit ganz vielem selbstgemachtem

Am WE hat der Thermocook von Froothie wunderbare Butter selber gemacht
Dazu Sahne reingeben dann auf 8 min Stufe 4 stellen, zwischendrinn habe ich mal für 20 sek auf 5 gestellt
Dann die Molke abgiessen und ca 50 ml Wasser kalt zugeben, nochmals 1 1/2 Min auf Stufe 4, Dann das Wasser abgiessen, Butter unter kaltem Wasser kurz waschen, dann nach belieben verarbeiten, Wir hatten Knobibutter, Baconbutter und Kräuterbutter

Cole Slaw Salat hat der Thermocook auch gemacht, dafür einfach ( nicht zuviel ) grob geschnittenen Kohl reingeben und auf Chop stellen, schauen nach bedarf wie klein man es mag, Möhren und Zwiebeln genauso
Karottensalat wurde auch wunderbar


Genauso wie der Hefeteig, dafür Kneteinsatz nehmen, habe 600g Mehl genommen ( Pott festhalten ) keine Minute und mein Teig war durchgearbeitet ( rezept folgt ) und ging ganz toll auf
Milchshake ( Vanilleeis Milch ect ) auf Smoothie sehr cremig und lecker

Zutaten für ca ein 24er Blech Minibrötchen

1 Würfel Hefe
500g Mehl
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
50ml Sonnenblumenöl
200ml Wasser
50ml Milch
Verschiedene Saaten

Zubereitung

Das mitgelieferte Knetmesser einsetzen

Milch, Wasser und Zucker für 3 min auf 37 Grad auf Stufe 1 erwärmen
Ich nehm schon warmes Wasser ca 30 grad
Dann die Hefe zugeben und 40 sek auf Stufe 2

Dann das Öl, Salz und Mehl zugeben
Auf das Programm Kneat stellen und 2 min laufen lassen
Dabei drauf achten das es nicht zu doll rumpelt ggf kurz festhalten

Teig entweder im Topf gehen lassen oder rausnehmen
Ca 30 min am warmen Ort unter40 grad gehen lassen

Dann habe ich die Bleche eingeölt
Ca 40g schwere Teigkugeln geformt dafür die Finger minimal feucht gemacht, die Seite mit Saaten hab ich in Milch getunkt und dann was man drauf haben mag
Backofen Umluft 180 grad vorheizen
Ca 15 min backen

 

Ganz besonders super finde ich auch den Schnellverschluss für das Messer und das Knetmesser

Diesen muss man einfach nur zur Seite drehen und innen das Messer festhalten, so kann man einhändig ohne Kraftaufwand wechseln oder zum saubermachen rausnehmen

Denke auch für ältere Leute oder welche mit Gichtproplemen ect ist dieses Interresant

13139355_1502191783128568_725954211895394588_n

 

Der Thermocook lässt sich Stufenlos von 37°C bis 120°C einstellen in 1°C Schritten

Man kann während das Gerät läuft auch die Zeiten, Temperatur und Schnelligkeit einstellen

Es gibt jede menge voreingestellte Programme die das ganze vereinfachen, man kann auch teils hier die Zeiten anpassen ( habe es noch nicht bei allem probiert )

Toll finde ich auch die DIY Einstellung hier kann man seine eigenenProgramme hinterlegen

Der Thermocook hat ein 500 Watt Motor und ein 1000 Watt Heizelement verbaut

 

Der Optimum ThermoCook Pro:

  • Abnehmbarer 2-Liter-Edelstahlbecher zum Mixen und Kochen

  • Schmetterlings- und Knetmesser

  • Klingensystem aus Edelstahl

  • Großer LCD-Bildschirm (70x50mm)

  • Separate Präzisionswaage

  • Silikonspatel

  • Einfache Automatikprogramme und spezielles DIY-Programm

  • Timer und Temperaturanzeige

  • Spülmaschinenfest (nichtelektrische Teile)

  • Umfassendes Rezeptbuch

Wenn ihr Interresse habt könnt ihr mit diesem Code CBS-Optimum-20

20 € zusätzlich sparen auf den ThermoCook von Froothi

Heute mal wieder One Pott Pasta

Zum Mittag gab es heute One Pott Pasta mit Kaisergemüse und Bacon Würfel

13000277_1489308984416848_7752434308993095453_n

Zutaten für 2 Personen

150g rohe Nudeln
200g Kaisergemüse
75g Bacon Würfel
400 ml Brühe
Etwas Zitronensaft
1tl Ghee oder Öl
50 ml Kochsahne 7%
Wer mag kann noch Frischkäse unterrühren
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Ghee im Topf erhitzen
Bacon im Topf anbraten, Gemüse zugeben
Mit der Brühe ablöschen, Nudeln und Zitronensaft sowie die Gewürze zugeben
Deckel drauf und wenn es kocht, die Temperatur etwas reduzieren und ca 15 min köcheln lassen
Dabei ab und zu umrühren
Zum Schluss die Sahne und den Frischkäse unterrühren

12961593_1489309014416845_5812446731944889910_n

Mittagessen

Mittag für heute

13012627_1488456964502050_8876965775344107714_n

 
Hähnchen Schaschlik mit Thai Reis und Currysauce
 
Dazu gemischter Salat mit Kräuter Sauce
 

Zutaten

 
400g Hähnchenbrustfleisch
1 Paprika
1 Grosse oder 2 kleine Zwiebeln
150g Thai Reis
150ml Brühe
30g Frischkäse
50ml Kochsahne 7 %
ggf Saucenbinder oder Stärke zum andicken
Gewürze für die Schaschlik
Salz
Pfeffer
Curry
 

 

Zubereitung

 
Fleisch in Stücke schneiden, Paprika und Zwiebeln passend für Schaschlick zuschneiden
Dann einfach abwechselnd stecken
Nach belieben würzen und 1/2 Tag ziehen lassen im Kühlschrank
Dann habe ich die Spieße in meiner Klara ( Heißluftfritteuse ) gemacht
Rost hoch, Dauerbackfolie drauf, 15 min 200 Grad und ab und an selber gewendet
 
Reis wie gewohnt kochen
 
Brühe zum kochen bringen, Frischkäse und Kochsahne einrühren, mit den Gewürzen abschmecken

Dann etwas einkochen lassen oder andicken

****Buch Rezension Men’s Health Cooking****

9783806836028_Cover

Heute habe ich noch ein tolles Buch für Männer im Gepäck 🙂

Cooking Die 150 besten Rezepte aus der Men’s-Health-Küche

Das Buch ist im Falken Verlag erschienen

Die beiden Autoren sind

Adina Steiman

&

Paul Kita

 

Adina Steiman (Autorin)

Adina Steiman ist Absolventin der Kochschule „Le Cordon Bleu“ in Paris und heute Koch- und Ernährungsredakteurin des Magazins Men’s Health. Sie lebt in Brooklyn.

Paul Kita ist Redakteur der Men’s Health und Erfinder des „Men’s Health Guy Gourmet“-Blogs. Er lebt in Allentown/Pennsylvania.

Paul Kita (Autor)

Paul Kita ist Redakteur der Men’s Health und Erfinder des „Men’s Health Guy Gourmet“-Blogs. Er lebt in Allentown/Pennsylvania.

Inhaltsangabe

  • Vorwort
  • Einleitung
  • Was ist Kochen
  • Frühstück
  • Lunch
  • Muskel – Snacks
  • Schnelle Feierabend – Mahlzeiten
  • Kochen für Gäste
  • Draussen Kochen
  • Candlelight – Dinner
  • Partygerichte
  • Drinks
  • Anhang

Was ist Kochen ?

Tolle Gerichte fallen nicht einfach vom Himmel.

Man braucht dafür Inspiration, Planung, hervorragende Zutaten, die richtigen Küchenutensilien und handwerkliches Geschick.

Ihr bekommt mit diesem Buch am Anfang einige Tipps zur Ernährung, Lagerung und Planen…

Was man an Küchenutensilien so braucht, Informationen zu verschiedenen Kochtechniken

Unterschiedliche Garzeiten sind auch wichtig bei verschiedenen Tieren

Bei den Verschiedenen Kapiteln, Frühstück ect, bekommt ihr jeweils tolle Regeln, die man sich durchlesen sollte

Es gibt auch Kaffee Kochtipps 🙂

Alle Gerichte sind mit Nährwerten angegeben, sowie Portionsanzahl

Die Aufmachung des Buches finde ich toll, zwar hat nicht jedes Rezept ein Foto dabei aber ansonsten sind die Fotos im Buch sehr schön anzusehen

Ihr bekommt 150 unterschiedliche Rezepte vom Frühstück bis zum Cocktail ist viel interresantes dabei

Man sollte annehmen das sich bei Männern immer alles ums Fleisch dreht, aber hier gibts auch mal was anderes zu sehen

 

  • Grüne Eier mit Schinken
  • verschiedene Smoothies
  • Chili – Mango – Huhn
  • New Orleans Jambalaya
  • Verschiedene Cocktails

 

9783806836028_Cover

 

Die jeweilige Bewertung spiegelt meinen persönlichen Eindruck wieder

 – Das Cover bekommt von mir * * * *

– Layout des Buches * * * *

– Aufteilung der Kategorien * * * * *

– Lesbarkeit der Rezepte * * * * *

– Die Fotos * * * *

– Gesamteindruck * * * *

– Kaufempfehlung von mir * * * *

Ein tolles Buch nicht nur für Männer, von Basics zu ausgefallenen Rezeptideen ist dort alles bei

Das ein oder andere Rezept klingt echt toll und wird Zeitnah probiert

Hier noch einige Informationen zum Buch

Cooking Die 150 besten Rezepte aus der Men’s-Health-Küche

 

Aus dem Amerikanischen von Franziska Weyer
Originaltitel: Guy Gourmet
Originalverlag: Rodale Inc.

– Das Buch hat 304 Seiten

– Gebundenes Buch, Pappband

– Es ist im Falken Verlag erschienen

– Autor : Adina Steiman & Paul Kita

– Erscheinungsdatum: 25.05.2015

– Format 20,8 cm x26,0 cm

– Die ISBN: 978-3-8068-3602-8

– Kosten des Buches: € 24,99 [D] | € 25,70 [A] | CHF 33,90*

(* empfohlener Verkaufspreis)

 

 

 

****Buch Rezension Paläo Vegan****

978-3-86883-689-9

Diesmal habe ich ein Paläo Buch für euch

Paläo Vegan

Das Buch ist im riva Verlag erschienen

“ Leckere und gesunde Rezepte auf rein pflanzlicher Basis „

Die beiden Autoren des Buches sind

Ellen Jaffe Jones

Alan Roettinger

Paläo ist ja momentan in aller Munde aber was bedeutet das eigentlich ?

  • unbehandelte Lebensmittel

  • Mageres Fleisch

  • Wenig Kohlenhydrate

  • Ballaststoffe

  • Gesunde Fette

In diesem Buch wird die Paläo und die Vegane Ernährung beisammen geführt

Im Buch ist eine tolle Tabelle aufgeführt mit Lebensmitteln für diese Ernährungsform

Von Nüsse, Obst, Gemüse über Fette und Samen

Erläutert wird auch das Thema ob man es Roh oder gekocht verzehren soll

  • Vegane Eiweißquellen

  • Pflanzliche Nahrungsmittel

  • pflanzliche Quellen für Eisen

sind weitere Tabellen die euch dabei helfen Paläo und Vegan zu verstehen

Aber nicht nur Tabellen auch viel nützliches könnt ihr hier lesen im Buch

 

Die Rezepte im Buch haben alle Nährwert Angaben, sowie auch die Portionsanzahl angeben

Leicht zu lesen und nachzumachen

Leckere Smoothies, Fruchtsalate zum Frühstück

selbstgemachte Gewürze wie Harissa oder auch Humus findet ihr als Rezepte

Suppen sowie Salate

Es gibt auch einige Grillrezepte wie gegrillte Ananas

Besonders finde ich das Glossar wo vieles nochmal beschrieben wird aus dem Buch

Einige Zutaten muss man denke schauen wo man sie gut bekommt aber im großen und ganzen lässt es sich denke ganzgut nachkochen

Gerade für Anfänger wie mich ( ich lese und schaue mir das gerne an und lerne immer dazu )

ist das Buch recht gut gemacht, auf den ersten 34 Seiten wird das recht gut beschrieben

978-3-86883-689-9

Die jeweilige Bewertung spiegelt meinen persönlichen Eindruck wieder

 – Das Cover bekommt von mir * * * *

– Layout des Buches * * * *

– Aufteilung der Kategorien * * * *

– Lesbarkeit der Rezepte * * *

– Die Fotos * * * *

– Gesamteindruck * * * *

– Kaufempfehlung von mir * * * *

Ich finde gerade bei dem Preis kann man sich das Buch nach Hause holen, das ein oder andere Rezept klingt echt toll und wird Zeitnah probiert

Um die 80 Rezepte bekommt ihr mit dem Buch

Hier noch einige Informationen zum Buch

Paläo Vegan

– Das Buch hat 160 Seiten

– Softcover

– Es ist im riva Verlag erschienen

– Autor : Ellen Jaffe Jones, Alan Roettinger

– Erscheinungsdatum: Oktober 2015

– Gewicht: 518 g

– Die ISBN: 978-3-86883-689-9

– Kosten des Buches: 14,99 €


Hoffe euch hat meine Buch Rezension gefallen würde mich über Feedback freuen

Eure Küchenfee1980

*****Buch Rezension Männer Kochschule*****

9783806836066_Cover

Heute habe ich ein Männer Kochbuch für euch 🙂

Männer Kochschule

Der Auto des Buches heißt Thomas Krause

Aus dem Falken Verlag

Über den Autor

Thomas Krause, geboren 1969 in Hamburg, ist gelernter Koch. Verschiedene Stationen – von der Vorstandsküche der Deutschen Shell AG über ein französisches Sterne-Restaurant bis zu Kochaufträgen in Italien und Südafrika – führten ihn 1995 schließlich zur Selbstständigkeit. 2003 eröffnete er eine der ersten professionellen Kochschulen und war Vorreiter in diesem Segment. TV-Beiträge, Expertenbeiträge in Zeitschriften und Zeitungen, Messeauftritte und Rezeptentwicklung gehören zu den weiteren Angeboten des Unternehmers. Mittlerweile ist Thomas Krause Inhaber des größten privat geführten Kochschulnetzwerks (viermal in Hamburg, in Hannover, Bremen, Berlin, Stuttgart, Köln und in Düsseldorf) und Initiator der „Männerkochschule“.

 

Mein Mann sagt zu dem Buch

  • groß

  • Robust

  • Rustikal

  • Klasse

 

Inhalt

  • Klein beigeben

  • Fleischeslust

  • Aufgefischt

  • Feldjaeger

  • Auf Zucker

Ihr findet in dem Buch lauter Tipps zu den wichtigsten Küchenutensilien, sowie zum Einkauf bis Lagerung von Lebensmitteln

Worauf man beim shoppen achten sollte zwecks frische, verschiedene Garmethoden werden auch erläutert

Besonders super finde ich vorallem das hier auch Grundrezepte zu finden sind

u.a. für Brühe und Fonds sowie auch Basic Dips für Männer 🙂

 

unter dem Kapitel “ klein beigeben “ sind vorspeisen gemeint, hier findet ihr ein tolles Rezept für

  • Wurstsalat

oder was gewagtes wie ein

  • Oktopussalat

 

Im Kapitel “ Fleischeslust “ gehts um alles Rind, Schwein ect

Ein leckeres

  • Roastbeef mit Senfkruste

    darf hier nicht fehlen

 

Ein toller

  • Krustenbraten in Biersauce

klingt naürlich auch super

Ich finde besonders das Rezept für

  • Entenbrust in Roiboos – Tee geräuchert

    toll

 

Aufgefischt heißt das nächste Kapitel, hier gehts rund um den Fisch

Der

  • Thunfisch in Tomaten – Koriander – Salsa

hat bestimmt was

Bin leider nicht so der Fisch Fan

 

Beim Kapitel Feldjaeger gehts rund ums Gemüse und Co

Mein Favorit hier ist das Rezept für

  • Cannelloni mit Spinat – Ricotta – Füllung

Zum Schluss gibts auch hier Nachspeisen bei dem Kapitel Auf Zucker

Wir werden bald mal das Rezept für das Eis

  • Erdnuss – Himbeer – Eis mit Rosmarin

probieren

 

9783806836066_Cover

 

Super tolle Aufmachung vom Buch, gut lesbar, Rezepte für 4 gute Männer Esser berechnet Rezepte sehr gut lesbar, Tipps und Tricks gibst auch mal dazu

Zubereitungszeiten und Garzeiten sind auch angeben

Rustikale sehr Appetitliche Fotos

Es gibt auch ausgefallene Rezepte in dem Buch sowie Basics

 

Die jeweilige Bewertung spiegelt meinen persönlichen Eindruck wieder

 – Das Cover bekommt von mir * * * * *

– Layout des Buches * * * * *

– Aufteilung der Kategorien * * * * *

– Lesbarkeit der Rezepte * * * * *

– Die Fotos * * * * *

– Gesamteindruck * * * * *

– Kaufempfehlung von mir * * * * *

Ein tolles Buch nicht nur für Männer

Das ein oder andere Rezept klingt echt toll und wird Zeitnah probiert

Hier noch einige Informationen zum Buch

Männer Kochschule

– Das Buch hat 176 Seiten

– Gebundenes Buch, Pappband

– Es ist im Falken Verlag erschienen

– Autor : Thomas Krause

– Erscheinungsdatum: 21.09.2015

– Format 21,0 x 27,0 cm

– Die ISBN: 978-3-8068-3606-6

– Kosten des Buches: € 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90*

(* empfohlener Verkaufspreis)


Hoffe euch hat meine Buch Rezension gefallen würde mich über Feedback freuen

Eure Küchenfee1980

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Putenschnitzel Pizza

Heute hat Klara für mich eine Fleisch Pizza gemacht

Auch im Backofen machbar

SONY DSC

Mega lecker und beliebig belegbar

2 Putenschnitzel
4 Scheiben Ananas
2 Scheiben Kochschinken
Frischkäse
Senf
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Putenschnitzel etwas Plattklopfen
in das runde Blech legen
mit Frischkäse / Senf bestreichen
Kochschinken drauf geben, Ananas obendrauf

Das Rost tief und je nach dicke der Putenschnitzel 20-25 min bei 210 Grad
Kurz vor Schluss den Käse drauf geben

Sehr lecker und sättigend

Mini Hefezopf

So hier mein Mini Hefezopf gut auch für die Klara dann

Teig im Kitchen Hero gemacht und danach in der Klara Heißluftfritteuse gebacken

SONY DSC

Zutaten

150ml Milch
30g Zucker oder Xucker
40g Butter
20g Frische Hefe
500g Mehl Typ 550

Zubereitung im Hero

Milch mit der Butter und dem Zucker/Xucker in den Mixtopf geben
3 min / 40 Grad / Stufe 2

Dann die Hefe zugeben

1 1/2 min / 40 Grad / Stufe 2

Danach das Mehl einfach draufschütten

Das Automatikprogramm Teig ( mit der Teigrolle ) wählen
Einfach den Hero 5 min arbeiten lassen

Danach 30 -60 min gehen lassen, ihr könnt es im Mixtopf lassen oder aber auch in eine andere Schüssel geben

Das rausmachen war etwas frimmelig, mit Teigschaber und Messer lösen ging es aber dann doch recht gut

Nachdem der Teig gegangen ist und hoffentlich auch hoch kam, auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten
Dann formt ihr drei stränge ca gleich dick und setzt sie nebeneinander
diese dann wie beim flechten immer umschlagen
Wer mag kann den Teig dann noch mit einer Ei/Milch Lasur versehen
Ich habe es dann in der Klara gebacken
Rost hoch, Backpapier drauf, Teig rauf, 180 Grad 30 min
Nach 15 min einmal wenden

Leider ist es nun schon alle aber für die kleine menge war ich recht zufrieden

Geschnetzeltes mit Joghurt und Kritharaki

Geschnetzeltes mit Joghurt und Kritharaki

SONY DSC

Zutaten für 2 Personen

300g Schnitzelfleisch oder auch Hähnchen / Putenfleisch
100g Kritharaki oder Reis / Nudeln
150g Joghurt
1 Knoblauchzehe
1/4 TL Kreuzkümmel
1/4 TL Paprikapulver
1/4 TL Oregano
1/4 TL Rosmarin
1/4 TL Thymian
1/4 TL Meersalz
1/4 TL schwarzer Pfeffer
1/2 Salatgurke
8 Cocktailtomaten
1 TL Öl
1 TL Gartenkräuter für den Joghurt

Zubereitung

Kritharaki in etwas Salzwasser kochen

Fleisch in Streifen schneiden
Öl erhitzen
Knoblauch in den Joghurt pressen und mit den Gartenkräutern verrühren
Fleisch anbraten, nach ca hälfte des anbratens, die Gewürze zugeben gut verrühren
Gurke in Viertel schneiden, Tomaten einmal teilen
Sobald das Fleisch angebraten ist das Gemüse zugeben und kurz mitbraten
Pfanne ausstellen und die Hälfte vom Joghurt unterrühren

SONY DSC

Mit den Kritharaki und dem rest Joghurt servieren

SONY DSC

**** Nie wieder dick – Das Kochbuch für Berufstätige ****

Heute habe ich ein tolles Abnehmbuch für euch von Susanne Schmidt

Nie wieder dick – Das Kochbuch für Berufstätige Die 30-Gramm-Fett-Methode: 150 schnelle Rezepte

9783453855892_Cover

In diesem Buch erzählt die Autorin Susanne Schmidt wie sie in 7 Monaten ca 57kg abnahm…

“ Susanne Schmidt, Jahrgang 1955, hatte 2006 ein Gewicht von 132 Kilo erreicht und fuhr zum Abnehmen in die Spessart-Klinik nach Bad Orb. Dort lernte sie die 30-Gramm-Fett-Methode kennen, mit der sie 57 Kilo verlor. Sie lebt in Norddeutschland und ist Mutter zweier erwachsener Söhne. Christian, der ältere Sohn, unterstützt Susanne Schmidt bei der Organisation der 2007 ins Leben gerufenen „Nie wieder dick – Initiative“, die über die 30-Gramm-Fett-Methode informiert, motiviert und beim Abnehmen hilft. „

Das Buch ist im Heyne Verlag erschienen

 

Es ist bereits die 3.te Auflage die ich vor mir liegen habe, mit vielen Tipps, Tricks und Rezepten für euch

Hier geht es um die “ 30g Fett Methode „

Was bedeutet das überhaupt ?

Es bedeutet im Prinzip eine einfache Ernährungsumstellung, wo man ca 30 g Fett am Tag zu sich nimmt, hierbei gilt das 1g Fett = 1 Fettpunkt ausmacht

In Kombination mit ausgewogener Ernährung und etwas Sport sollte sich auch der Erfolg einstellen

Unter anderen findet ihr im Buch eine Motivations Tabelle und auch Tipps zum Heißhunger oder wenn ihr in der Kantine seit …

Auch ganz tolle Tagespläne findet ihr im Buch die euch den Einstieg vereinfachen werden

In dem Buch finden sich 150 Rezepte vom Frühstück zum Mittag über Snacks zum Abendessen

Jedes Rezept hat die eine Fettpunktangabe für das Gericht

Besonders toll finde ich auch die Fettpunkttabelle zum nachschlagen

Die Gerichte klingen super, da ich gerade wieder versuche abzunehmen werde ich mir das ein oder andere mal vornehmen

 

Alles im allen finde ich das Buch mit den erklärungen und den ganzen Rezepten toll, ok es gibt keine klassischen Bilder oder so

Jeder der Abnehmen will dem würde ich das Buch empfehlen als nebenbei Lektüre oder auch nur um Rezepte zu stöbern

9783453855892_Cover

Die jeweilige Bewertung spiegelt meinen persönlichen Eindruck wieder

 – Das Cover bekommt von mir * * * *

– Layout des Buches * * *

– Aufteilung der Kategorien * * * *

– Lesbarkeit der Rezepte * * * *

– Die Fotos * *

– Gesamteindruck * * * *

– Kaufempfehlung von mir * * * *

Ich finde gerade bei dem Preis kann man sich das Buch nach Hause holen, das ein oder andere Rezept klingt echt toll und wird Zeitnah probiert

Hier noch einige Informationen zum Buch

Nie wieder dick – Das Kochbuch für Berufstätige Die 30-Gramm-Fett-Methode: 150 schnelle Rezepte

– Das Buch hat 256 Seiten

– Taschenbuch, Broschur

– Es ist im Heyne Verlag erschienen

– Erscheinungsdatum: 12.01.2015

– Format 15,0 x 20,5 cm

– Die ISBN: 978-3-453-85589-2

– Kosten des Buches: € 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 17,90* (* empfohlener Verkaufspreis)


Hoffe euch hat meine Buch Rezension gefallen würde mich über Feedback freuen

Eure Küchenfee1980

 

 

Thai Hähnchen mit Jasmin Reis

Thai Hähnchen mit Jasmin Reis

SONY DSC

Zutaten für 2 Portionen

120g Jasmin Reis
200g frische Zuckerschoten
1 Paprika
2 Knoblauchzehen
1cm Ingwer
1 TL Erdnussöl
300g Hähnchenbrustfleisch
1 1 /2 EL Zitronensaft
1 1/2 EL Sojasauce
Pfeffer
Koriander

Zubereitung

Reis in Salzwasser wie gewohnt kochen
Zuckerschoten, die enden abschneiden und teilen
Diese dann ca 5 min in etwas Salzwasser kochen

SONY DSC

Fleisch in kleine Stücke schneiden
Ingwer und Knoblauch schälen und in kleine Stückchen schneiden
Das Fleisch nun mit dem Knoblauch/Ingwer, Zitronensaft und Sojasauce würzen, kurz stehen lassen

SONY DSC

Öl im Topf erhitzen
Hähnchenfleisch anbraten, Paprika zugeben und mitbraten
Dann wenn das Hähnchenfleisch gar ist, den Reis und die Zuckerschoten zugeben
Mit Pfeffer und Koriander abschmecken

Nochmals ca 5-8 min garen und gelegentlich rühren

Teewurst leicht und lecker selber gemacht

Guten morgen, heute habe ich mal eine Teewurst selber gemacht, sehr freundlich und vorallem lecker

12325710_1459480090733071_884630666_o

Zutaten

50g Kochschinken
50g Lachsschinken
50g Frischkäse
Pfeffer
Paprika ( geräuchert )
1/4 Zwiebel wer mag

Alles zusammen pürieren entweder mit nem Pürierstab oder mit einem Smoothiemixer

Spinat – Chia Smoothie

Zutaten

1 Handvoll frischen Blattspinat
200ml Hafermilch
2 TL Chia Samen ( Powerfoodz )
1 Saftorange ausgepresst ( Familia Serra – Mountain Pearls Oranges )

Zubereitung

Chia Samen in die Mandelmilch geben und im Kühlschrank über Nacht stehen lassen

SONY DSC

Spinat von den Stielen befreien und kurz abwaschen, alles in den Mixer geben und mit der Chia Milch auffüllen, ca 1 minute mixen auf höchster Stufe

Powerfoodz Chia Samen hat auch eine ganz tolle Crowdfunding Kampagne
https://www.startnext.com/powerfoodz/

SONY DSC

#teampowerfoodz. Liebevoll von Hand verpackte Supernahrungsmittel

Chia Samen sollen ja sehr gesund sein und positiv auf viele dinge im Körper reagieren, am Tag sollte man ca 15g nicht überschreiten

Die Chia Samen von Powerfoodz sind auf jeden Fall Bio und sehr bekömmlich

Hier kommt ihr direkt auf die Homepage von Powerfoodz

11873758_1679987955564940_6139188532299545980_n

Schaut mal auf ihrer Facebookseite vorbei, da das Unternehmen noch ganz jung ist würde es sich über unterstützung sehr freuen
Es gibt auch noch anderes wie z.B. Kokosblütenzucker und weiteres zu entdecken

Nudelsalat mit Thunfisch und selbstgemachter Mayo

Nudelsalat mit Thunfisch und selbstgemachter Mayo

 

Zutaten für die Mayo

 

1 Ei

250ml Öl

1 EL weißer Essig

Salz

Pfeffer

1 TL Senf

Alles zusammen in einen Mixbecher geben und mit einem Pürierstab emulgieren, bis es wie Mayo ausschaut

ggf abschmecken

 

250g Nudeln kochen

1 Dose Thunfisch in eigenem Saft abtropfen lassen

1 Rote Zwiebel in Würfel schneiden

4 Eier kochen

150g Erbsen kochen in Brühe

1 Paprika in stücke schneiden

SONY DSC

 

Alles miteinander vermengen, die Mayo habe ich mit 3 EL Quark gestreckt

 

Salz, Pfeffer und geräuchtertes Paprikapulver habe ich zum abschmecken genommen

Um die Mayo etwas cremiger zu bekommen habe ich etwas von der Erbsenbrühe genommen

Dazu habe ich dann Schnittlauch mit reingeschnibbelt

Schichtfleisch, 3erlei Brot und Knobidip

So das Schichtfleisch war nach knapp 4 Std im Slowcooker fertig
Dazu gab es 3erlei Brot, mit Rosmarin/Salz, Cheddar, und ein normales aus Hefeteig
Knobi Schmand dazu und Tomaten

Schichtfleisch aus dem Slowcooker 1,5 l von AJ

Ich hatte 8 Kotelett ausgelöst und diese nach Lust und Laune würzen, am besten über nacht marinieren lassen
Dann 4 Zwiebeln in etwas dickere Ringe schneiden
Dieses dann abwechselnd stehend in den Slow Cooker schichten
Dann auf High 3,5 bis 4 Std stellen
Es bildet sich nach einer Zeit selber Flüssigkeit

Das Brot wird aus Hefeteig gemacht und ist sehr Variabel

für ca 3 x 24er Form

350ml lauwarmes Wasser
100ml Öl
25g Hefe
1 EL Honig
600g Mehl 405
1 Prise Meersalz

Zubereitung

Wasser etwas Öl, Hefe und den Honig verrühren bis sich die Hefe aufgelöst hat
Mehl und Salz zugeben und gut durchkneten lassen ( hat die Orangina ( Küchenmaschine ) gemacht )
dann 60 min ruhen lassen ( abgedeckt )

Blech einölen oder Backpapier einlegen Teig drauf verteilen gut runterdrücken

Wir haben heute 3 verschiedene Brote gemacht, eines war mit Cheddar gefüllt und kurz vor schluss noch bisschen Cheddar obendrauf, das andere mit Rosmarin und Persischem Blausalz
das letzte war Natur, das wurde in der Klara gebacken

SONY DSC

Das Brot für 11 min bei 210 grad in die Klara auf dem Rost tief
das Brot einmal vorsichtig wenden und nochmal 5 min bei 210 Grad
Im Backofen dauert das Brot bei 180 Grad vorgeheizt ca 15 min

Knoblauchdip

SONY DSC

1 Becher Schmand
1 Becher Creme Fraice
3 Knoblauchzehen gepresst
Salz
Pfeffer
verrühren, fertig

Nudelsalat ohne Mayonaise

DSC04637

 

Zutaten

250g kleine Gabelspaghetti
1 Zwiebel
1/2 Bund Lauchzwiebeln
4-5 Strauchtomaten
200g Kochschinken ( habe Pfefferbraten genommen)
4 Eier
Schnittlauch
12 EL ÖL( man kann auch weniger nehmen )
6 EL Weißweinessig
2 TL Merrettich
Meersalz
Pfeffer

 

Zubereitung

 
Nudeln wie gewohnt kochen und abkühlen lassen… Tomaten in Stücke schneiden das innenleben entfernen…
Zwiebeln in Würfel und den Schinken auch …
Frühlingszwiebeln und Schnittlauch auch in Stücke und alles mit den Nudeln vermengen
Für die Sauce den Weißwein Essig mit dem Merrettich verrühren und denn das Öl zutun und nochmals rühren mit Salz und Pfeffer abschmecken über die Nudeln giessen und vermengen

 

Eier – Schinken Ragout

IMG_5790

Zutaten für 2 Personen

4 Eier gekocht

1 mittelgrosser Kohlrabi

2 Zwiebeln

200g Erbsen TK

4 dünne Scheiben mageren Kochschinken

4 EL Frischkäse

1 EL Olivenöl

200 ml Gemüsebrühe

2 TL Kräutermischung TK

Pfeffer

Salz

Curry

Muskat

Zubereitung

Zwiebeln fein würfeln Eier hart Kochen….

Kohlrabi schälen und in Streifen schneiden…

Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln und Kohlrabi drinne andünsten…. Gemüsebrühe zugeben mit Salz, Pfeffer, Muskat und Curry würzen und knapp 10 min leicht köcheln lassen TK Erbsen zugeben weitere 5 min köcheln, dann den gewürfelten oder in Streifen geschnittenen Schinken zugeben und den Frischkäse unterrühren… Eier Vierteln unterheben die Kräuter dazu kurz köcheln dann servieren…

Guten Apettit

One Pot Pasta mit Kokos

Heute gab es One Pot Pasta aus dem Multikocher, Herd aber auch möglich

 

sehr lecker, einfach und gut für die Kinder die mochten das auch …

Es geht schnell und man braucht nur einen Topf, ich liebe solche Gerichte

SONY DSC

Zutaten für ca 3 Personen

 

250g Nudeln

1 große rote Paprika

1 Knoblauchzehe

2 Möhren

4 Frühlingszwiebeln, oder Lauch eine Stange

600ml Brühe

1 Dose Kokosmilch

Salz

Pfeffer

Curry

Ingwer

wer mag etwas Chilli

 

Zubereitung

 

Paprika in Würfel, Möhren in Stücke, Knoblauch fein Würfeln, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden

SONY DSC

Alles zusammen in den Topf geben, aufkochen lassen und mit Deckel dann ca 20 minuten köcheln lassen, bei Bedarf nachwürzen, mit Kräutern anrichten

SONY DSC

Coleslaw – Amerikanischer Krautsalat

Heute gebe ich euch mal unseren am besten schmeckenden Coleslaw – Amerikanischer Krautsalat bekannt

Sehr super zu Pulled Pork oder einfach nur so

11018893_1546988532247233_1222341524124024985_o

Zutaten

1 mittelgroßer Weißkohlkopf
4-5 Möhren
2-3 Zwiebeln
200ml Sahne
450g Mayonaise
5 EL Weißweinessig
2 EL Limettensaft
9 EL Zucker
1 TL Selleriesamen ( Internet oder Apotheke bestellen )
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Den Weißkohl und Möhren fein raspeln…
Zwiebel in kleine Würfel schneiden
Sahne mit der Mayonaise verrühren, Weißweinessig, Zucker, Limettensaft und die Gewürze unterrühren und abschmecken… je nach Gusto

10680128_1546988548913898_8880454940810380608_o

Alles über die geraspelten Möhren und Kohl geben gut durchmischen und am besten über Nacht durchziehen lassen…

Hähnchen Soja Pfanne im KeMar gemacht

Schnell einfach & lecker

1916718_1450062335008180_1910700281322209940_n

Hähnchen Soja Pfanne im KeMar gemacht

2 Hähnchen Brust Filet
1 Dose Pilze im ganzen
1 Zwiebel
1 Tl Erdnussöl
100ml Brühe
Sojasauce nach Geschmack
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Öl erhitzen auf Saute, Fleisch in kleine Würfel oder Streifen schneiden
Zwiebel etwas grobe Stücke, Pilze abgießen
Fleisch anbraten
Zwiebel und Pilze zugeben, mit Deckel ca 5 min braten lassen

Mit der Brühe ablöschen
Würzen und mit Sojasauce abschmecken

Dazu passt super Reis