Allgemein · Rezepte

Indische Currysuppe 

Indische Currysuppe


Gekocht Im Food Circus 


Es hat allen sehr gut geschmeckt, hab das Rezept aus der Zeitschrift wie immer angepasst 

Die Suppe hat auch kalt super geschmeckt 

  • Zutaten für 3-4 Personen 


  • 600g Hähnchen Brust Filet in Streifen 

  • Gewürz nach Wahl, hab Asia Gewürz zum marinieren genommen für das Fleisch

  • 80g Butter

  • 60g Mehl 

  • 2 TL Rote Currypaste 

  • 3 TL grüne Currypaste

  • 1 Liter Gemüse Brühe 

  • 1 Becher Sahne 

  • 2 TL Zucker

  • 1 EL Weißwein Essig 

  • 1 gut gereifte Mango

  • 250g Sahne Quark 

  • 1 Prise Salz 

  • Salz 

  • Pfeffer 

  • Paprikapulver geräuchert

  • Orientalischer Curry oder anderer 

  • Knoblauch Pulver 

  • 1 Bund Frühlings Zwiebel

  • Optional knusprige Bacon Streifen aus der Klara und Asia Knoblauch Croutons aus Toast selbst gemacht dazu 


Zubereitung 


Das Fleisch würzen und ins Blech der Klara legen, etwas Öl dazu / Rost hoch 

200 grad / 14 min gelegentlich wenden 


Beim Food Circus das Messer einsetzen 


Butter bei 95 grad / Stufe 2 / 5 min schmelzen 


Dann das Mehl zugeben und die Curry Pasten 


Mit der Brühe ablöschen und die Gewürze nach Geschmack zugeben sowie die Sahne 

Auf 95 grad stehen lassen / Stufe 2 / 10 min 


Dann die Mango schälen und in grobe Stücke schneiden 

Mango in den Mixbehälter geben mit dem Quark und dem Weißwein Essig sowie dem Zucker 


Deckel Verschliessen, Messbecher drauf drehen und auf Stufe 8 anfangen zu mixen / 45 sek, langsam bis Stufe 10 drücken, der Topf darf nicht zuviel sein 


Ggf noch ein paar sek länger 


Auf 85 grad ca 5 min ziehen lassen 


Suppe abschmecken eventuell nachwürzen 


Suppe dann servieren, das Hähnchen Fleisch dazureichen sowie die Frühlings Zwiebel in Stückchen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s